HV erneut Gruppensieger beim Dieter- Meinecke- Lauf


Im letzten Jahr wurde der Heimatverein Sieger der Ortsvereine im Rahmen des Dieter- Meinecke- Gedächtnislaufes. Dies allein war schon Ansporn genug, sich auch in diesem Jahr wieder daran zu beteiligen. Am Ende hatten wir die meisten gelaufenen Kilometer auf unserem Konto und das Unternehmen Titelverteidigung wurde erfolgreich mit dem Gewinn des Wanderpokals abgeschlossen.


Das Foto zeigt die Laufteilnehmer des Heimatvereins.

Unsere Läuferinnen und Läufer haben durch Ihr Mitwirken am 5 km Jedermannslauf bzw. am 10 km Straßenlauf eindrucksvoll bewiesen, dass echter sportlicher Geist noch immer nicht ausgestorben ist. Der Heimatverein bedankt sich hiermit recht herzlich bei all seinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freut sich bereits jetzt schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Dank gilt auch den Organisatoren für die tolle Durchführung und vor allem denjenigen, die den Lauf ins Leben gerufen haben. Viele haben in unserer Zeit Grund genug, ihre eigene tägliche Bewegung nicht zu vernachlässigen. Durch die Vorbereitung auf den Lauf und die Teilnahme wurde so mancher dazu animiert, etwas gegen den Bewegungsmangel und für die Gesundheit zu unternehmen. Neben dem sportlichen Wettkampf kamen natürlich auch Spass und Freude nicht zu kurz. Der Tag wurde mit einem geselligen Beisammensein beendet.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2001