Aus unserem Archiv

Auch wenn wir bald Sommeranfang haben, so wollen wir doch in dieser Woche ein „Wintersportgerät“ aus unserem Archiv zeigen. Es ist ein Exemplar eines „Rosskopfs“, natürlich mit den dazugehÖrigen „Stacheln“. Dieses Exemplar ist sogar recht komfortabel ausgestattet, hat es doch eine Sitzpolsterung. Mit diesen „Rossköpfen“, einer Art Schlitten, wurde auf dem Eis der zugefrorenen Bäche gefahren, wobei sie eine erstaunliche Geschwindigkeit entwickeln konnten. Der Heimatverein besitzt neben diesem Exemplar noch zwei weitere.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2005