2017


Fototreff (11.2017)

Hier das Foto für November 2017.

 

weristdas-1117

 

Wer (er)kennt die Personen auf den Fotos?

Wer uns helfen kann, wendet sich bitte wie immer an Alois Riffel.

 
Fototreff (10.17)

Hier das  Foto Oktober 2017.

 

weristdas-1017

 

Wer (er)kennt die Personen auf den Fotos?

Wer uns helfen kann, wendet sich bitte wie immer an Alois Riffel.

 
Fototreff (09.2017)

Hier das  Foto September 2017.

 

weristdas-0917

 

Wer (er)kennt die Person auf dem Foto? Wer uns helfen kann, wendet sich bitte wie immer an Alois Riffel.

 
Rückblick Vereinsausflug

 

ausf


Bereits um 7 Uhr machten wir uns am vergangenen Samstag, dem 09.09. mit mehr aus 50 Vereinsmitgliedern an Bord unseres gemieteten Busses auf den Weg zu unserem diesjährigen Ausflugsziel Trier. Dort angekommen stärkten wir uns für die sich anschließende Stadtführung mit einer Brezel-Pause und Getränken. In zwei Gruppen, die jeweils unter fachmännischer Führung standen, erkundeten wir die Stadt. Die sich daran anschließende Zeit stand zur freien Verfügung, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern individuell genutzt werden konnte und auch genutzt wurde. Gegen 16 Uhr trafen wir uns wieder zu einer gemeinsamen einstündigen Mosel-Fahrt. Danach machten wir uns auf den Heimweg. Ausklingen ließen wir unseren Vereinsauflug im Brauhaus in Grünstadt.
Wir hoffen, dass es allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern  gefallen hat, hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und bedanken uns für die tolle Organisation, die keine Selbstverständlichkeit ist.

 
Ein Nachmittag voller Spiele und Basteleien
Die Aktion Ferienspaß beim Heimatverein stand in diesem Jahre wieder ganz im Zeichen von lustigen Spielen und zahlreichen Ideen zum Basteln. Auf dem Vereinsgelände in der Saalbachstraße hatten sich am Freitag, den 25. August mehr als 25 Kinder eingefunden, um einige vergnügliche und unterhaltsame Stunden zu verbringen. Zum Glück spielte das Wetter mit, so dass zum einen die gesamte Aktion im Freien stattfinden konnte und zum anderen es nichts ausmachte, von einer Wasserbombe oder von einem Wasserstrahl der zahlreichen Wasserpistolen getroffen zu werden. Selbstverständlich kam das leibliche Wohl mit selbstgebackenen Waffeln und erfrischenden Getränken nicht zu kurz. Zusätzlich ließ es sich unser Gründungsmitglied Fritz Klein nicht nehmen, jedem Kind einige Pfirsiche (selbstverständlich frische aus seinem eigenen Garten) mitzugeben. Eine tolle Idee von unserem Fritz. Der Verein bedankt sich aber nicht nur bei ihm, sondern auch bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern rund um die Organisatorin Kristina Benz. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.
fsp
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Version 6.223 vom 21.11.2017 © Heimatverein Karlsdorf 2017