Soldatengräber auf dem alten Friedhof

Aufmerksamen Besuchern des alten Friedhofes ist vielleicht schon aufgefallen, dass die Kreuze der Soldatengräber aus dem 2. Weltkrieg entfernt wurden. Hintergrund hierfür ist eine Aktion des Heimatvereins. Die Namen auf den Kreuzen waren in den letzten Jahren immer schlechter zu lesen (ein Datum war zudem falsch), daher ersetzt der Verein die bisherigen Klebebuchstaben durch Messingschilder mit den Daten der in und um Karlsdorf gefallenen Soldaten. Zusätzlich wurden die Kreuze komplett neu gestrichen. Kosten entstehen hierfür für die Gemeinde nicht. Die Aktion soll am diesjährigen Volkstrauertag abgeschlossen sein. Im Rahmen dieser Aktion werden zusätzlich die auf dem alten Friedhof noch stehenden Holzkreuze abgeschliffen und neu gestrichen.
 

Version 6.223 vom 21.11.2017 © Heimatverein Karlsdorf 2017