Rückblick Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Freitag fand im Thomas-Morus-Heim unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Mehr als 40 Vereinsmitglieder waren anwesend. Nach Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der dadurch vorhandenen Beschlussfähigkeit gedachten wir nach der Begrüßung der verstorbenen Vereinsmitglieder. Es folgten die Berichte der Schriftführerin, die über eine rege Vereinstätigkeit berichten konnte, des Kassier, der über erfreuliche Zahlen informierte, der Kassenprüfer, die eine ordnungsgemäße Buchführung bescheinigten sowie des 1.Vorstandes. Dieser sprach kurz seine Vorträge im Bruchsaler Schloss und beim Heimatverein Ubstadt-Weiher zum Thema Schloss Altenbürg an und informierte über bereits abgeschlossene  und zukünftige Aktivitäten des Vereins. So soll es in diesem Jahr noch eine Dorfführung sowie ein Heimatfest geben. Unser diesjähriger Vereinsausflug führt uns nach Colmar und unser Ziel des mehrtägigen Vereinsausflugs im nächsten Jahr ist Paris.
Nach Aussprache zu den Berichten erfolgte die Entlastung der Vereinsverwaltung.
Den interessanten Berichten der einzelnen Arbeitskreise und der Aussprache dazu folgte die Ehrung von 6 Vereinsmitgliedern mit der silbernen Vereinsehrennadel.
Zum Abschluss lobte der anwesende 2. stellv. Bürgermeister Uwe Zweigner den Heimatverein noch für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung kommen.

 

Version 6.258 vom 12.03.2019 . © Heimatverein Karlsdorf 2019

.31