Erinnerungen an den Motorsportclub Karlsdorf

msc-ka2


Passend zu unserem Artikel über den Motorsportclub Karlsdorf e.V. im letzten Mitteilungsblatt erhielten wir diese Woche ein weiteres Exponat dieses Vereins für unser Archiv. Es ist die hier abgebildete emaillierte Erinnerungsplakette des Motorsportclubs an seine „3. Nationale Sternfahrt“ im August 1967. Mehr als 300 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet nahmen an dieser zweitägigen „Sternfahrt“ teil, ja sogar Teilnehmer aus Amsterdam, Wien und Zürich waren am Start. Sie waren entweder in hiesigen Hotels oder auf dem extra bei der Turnhalle des TSV Karlsdorf errichteten Campingplatz untergebracht. Am ersten Tag erhielten die Teilnehmer noch die Möglichkeit, die Bundesgartenschau in Karlsruhe zu besuchen. Abends fand dann in der Turnhalle der sogenannte „Sternfahrerball“ statt. Anfangs trat der Musikverein Karlsdorf auf, während zum Abschluss die Tanzkapelle „Broadway Brothers“ aufspielte. Am zweiten Tag stand die Preisverleihung in den jeweiligen Wertungen auf dem Programm (so gewann z.B. die Mannschaftswertung der MSV Wuppertal), bevor die Teilnehmer mit den besten Wünschen des damaligen Vorsitzenden Hermann Weschenfelder wieder ihre Heimfahrt antraten.

 

Version 6.285 vom 28.06.2021 . © Heimatverein Karlsdorf 2021