Heimatmuseum geöffnet

Am kommenden Sonntag, den 19. Dezember 2010, ist unser Heimatmuseum zum letzten Mal in diesem Jahr von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Besuchen Sie uns! Der Eintritt ist wie immer frei.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Heimatvereinlicher Gabentisch

Wernoch ein Geschenk für Weihnachten sucht, findet durchaus etwas auf dem „Gabentisch“ des Heimatvereins. An erster Stelle natürlich unser aktuelles Buch „Wie de Karlsderfôr schwätzt“. Das Buch von Peter Krieger ist zum Preis von  16,50 € in der Bibliothek am Mühlenplatz, in der Altenbürg-Apotheke, bei der Bäckerei Schlindwein, beim Schreibwarengeschäft Fischer, bei Peter Krieger selbst… Heimatvereinlicher Gabentisch weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Restkarten noch erhältlich

Für unsere Theateraufführungen im Januar sind noch geringe Restkarten für die beiden Freitage (07. und 14. Januar) und für die beiden Sonntage (09. und 16. Januar) zum Preis von je 7,00 € vorhanden. Beide Samstage sind bereits ausverkauft. Karten können bei Familie Becker (vize) erworben werden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Fototreff (54)

Hier das Foto für Dezember 2010.     Wer (er)kennt die Person auf dem Foto? Wer uns helfen kann, wendet sich bitte wie immer an Alois Riffel

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Heimatmuseum am Sonntag geöffnet

Am kommenden Sonntag ist das Heimatmuseum wieder von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Da am Sonntag wieder winterliche Temperaturen angesagt sind, kann man sich beim Museumsbesuch mit einem Tässchen Glühwein wärmen und stärken. Der Heimatverein freut sich auf ihren Besuch.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Wie de Karlsderfôr schwätzt

In der vollbesetzten Bibliothek am Mühlenplatz fand am vergangenen Freitag die Präsentation des Buches von Peter Krieger „Wie de Karlsderfôr schwätzt“ statt. Gleich zu Beginn stand eine Überraschung auf dem Programm. Heike Hörner und Diana Leibersperger (beides Töchter von Peter Krieger) regten mit einem Sketch in Karlsdorfer Mundart die Lachmuskeln der Anwesenden an. Anschließend begrüßte… Wie de Karlsderfôr schwätzt weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Wie de Karlsderfôr schwätzt

Dies ist der Titel des 4. Bandes unserer „Heimatgeschichtlichen Schriftenreihe“. Der Heimatverein als Herausgeber und Peter Krieger als Buchautor werden am Freitag, den 26. November, um 19.30 Uhr den neuen Band in der Bibliothek am Mühlenplatz vorstellen. Hierzu laden wir die interessierte Bevölkerung recht herzlich ein. Auf 280 Buchseiten wird im neuen Band des Heimatvereins… Wie de Karlsderfôr schwätzt weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Dresden-Nachlese

Die Teilnehmer unserer Dresden-Fahrt wollen wir gerne zu einem Foto- und Filmabend ins Thomas-Morus-Heim einladen. Am 30. November um 19.30 Uhr wollen wir unsere tolle Fahrt nach Dresden Revue passieren lassen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Buch über den Karlsdorfer Dialekt

In wenigen Tagen erscheint das neue Buch des Heimatvereins. Wie der Titel „Wie de Karlsderfôr schwätzt“ es schon verrät, geht es im neuen Buch um unseren Karlsdorfer Dialekt. Dem Buchautoren Peter Krieger, der bereits 1989 in den BNN eine Artikelserie hierzu veröffentlichte, gelang ein informatives und unterhaltsames Werk über unsere Mundart.Natürlich dürfen im Buch die… Buch über den Karlsdorfer Dialekt weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010

Kartenvorverkauf am 2. Dezember

Die Theatergruppe des Heimatvereins probt schon fleißig für das neue Theaterstück im kommenden Januar. Auf dem Programm steht das Lustspiel „Dem Himmel sei Dank“ von Bernd Gombold, das wieder lustige und unterhaltsame Aufführungen verspricht. Die Aufführungstermine im Thomas-Morus-Heim sind der 7., 8. und 9. Januar 2011 sowie der 14., 15. und 16. Januar 2011. Der… Kartenvorverkauf am 2. Dezember weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in 2010