20. August 2011

Nach bereits vielen Stunden Arbeit, Planung und Vorbereitung fand am Samstag den 20. August der 1. offizielle Arbeitseinsatz statt.

Nachdem kurz zuvor die Baufreigabe und somit der „Rote Punkt“ eingetroffen waren, konnte es jetzt also richtig losgehen.

 

Die ersten Baustofflieferungen waren bereits eingetoffen und mussten versorgt werden, so dass Platz für weiteres Baumaterial geschaffwen wurde.

Außerdem wurden einige kleinere Abriss- und Betonierarbeiten vorgenommen.