Kurzausflug Schloss Schwetzingen

Im Rahmen unserer Schlösser-Tour wollen wir dieses Mal das Schloss Schwetzingen besichtigen. Die Anfänge des Schwetzinger Schlosses liegen in einem kleinen ritterlichen Wasserschloss und reichen durch eine wechselvolle Geschichte bis zur höchsten Blüte höfischen Glanzes unter der Regierung von Kurfürst Carl Theodor (1724-1799). Die ehemalige Sommerresidenz liegt inmitten eines europaweit einmaligen Schlossgartens. Er lädt auch heute noch die Besucherinnen und Besucher zu einem Spaziergang durch die Kulturepochen des 17. und 18. Jahrhunderts ein. Der Kurzausflug findet am 10. Oktober 2004 statt. Zu dieser sicherlich interessanten Tour werden ab sofort Anmeldungen von der Familie Becker entgegengenommen. Die Fahrt nach Schwetzingen wird mit Privat-Pkw (Fahrgemeinschaften) durchgeführt. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr der Bahnhof in Karlsdorf. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten, da die etwa einstündige Führung bereits um 14:40 Uhr beginnt. Den Abschluss machen wir in gemütlicher Runde in einer Wirtschaft in Schwetzingen.