Theater 1984

Familienidyll

 

von Max Reimann und Otto Schwarz

Dr. Hannemann, eingefleischter Junggeselle, steht vor dem finanziellen Ruin. Unter der Vorspiegelung verheiratet und Vater zu sein, erschleicht er von seiner Tante in Kalkutta finanzielle Hilfe. Aber die Tante kommt zu einem unangemeldeten Besuch. Nun überstürzen sich die Ereignisse.