Ausflug in die Pfalz

In die Toscana Deutschlands führt uns unser diesjähriger Vereinsausflug am Samstag, den 12. September 2009. Dort werden wir zunächst eine Schokoladenfabrik besichtigen. Während einer Führung durch die „gläserne Produktion“ werden wir die Entstehung zahlreicher süßer Produkte erklärt bekommen. Danach werden wir dann die Innenstadt von Pirmasens ansteuern. Dort bestehen ca. 2 Stunden zur freien Verfügung. Wer will kann während dieser Zeit das Heimatmuseum oder das Dynamikum besichtigten. Am Nachmittag geht es weiter zum Westwall-Museum. Das Festungswerk Gerstfeldhöhe wurde 1938 begonnen und sollte eine der größten Bunkeranlagen des sog. Westwalles werden. Auf einer ca. 1,5 Stunden langen Führung werden wir das Innere dieser Bunkeranlage näher kennenlernen (Temperatur im Innern ständig 8 Grad Celsius, also an wärme Kleidung denken). Dass für einen geselligen Abschluss des Ausfluges bestens gesorgt ist, braucht wohl nicht mehr extra erwähnt werden. Wir fahren am Samstag, den 12. September um 8.30 Uhr beim Rathaus ab und werden gegen ca. 21.00 Uhr wieder in Karlsdorf sein. Wie bereits im Vorjahr sind die Busplätze bereits komplett belegt.