Jahreshauptversammlung 2008

Am 14.03.2008 fand bekanntlich unsere diesjährige
Jahreshauptversammlung im Gasthaus Krone statt. Etwa 50
Vereinsmitglieder waren der Einladung des Heimatvereins gefolgt. Für
die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard war Bürgermeister Sven Weigt anwesend.

 
Auch in diesem Jahr erhielten zahlreiche Mitglieder die silberne Ehrennadel. Außerdem wurde die Verwaltung neu gewählt.
Die
Jahreshauptversammlung begann wie immer mit der Begrüßung durch den 1.
Vorsitzenden. Danach wurde mit einer Gedenkminute der im abgelaufenen
Vereinsjahr verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht.
Es folgten traditionell die Berichte der Schriftführerin, der
Kassiererin, der Kassenprüfer, der Arbeitskreisvorsitzenden sowie des
1. Vorstandes.
Unsere Schriftführerin Sonja Oechsler konnte über zahlreiche
Aktivitäten des Heimatvereins im abgelaufenen Vereinsjahr berichten.
Die Vielzahl der berichteten Aktivitäten verdeutlicht das rege
Vereinsleben. Unsere Kassiererin Marion Becker konnte der Versammlung
eine positive Bilanz mitteilen. Der Verein hatte ferner mit Stand
31.12.2007 485 Mitglieder. Aktuell liegt die Mitgliederzahl bei 491.
Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr die 500er Grenze knacken können.
Die Neumitglieder erwartet ein lebendiger Verein, jedes Neumitglied ist
herzlich willkommen.
äDie Kassenprüfer konnten eine korrekte Buchführung bestätigen.
Die Vorsitzenden der einzelnen Arbeitskreise informierten die
Anwesenden über ihre Arbeit im abgelaufenen Vereinsjahr. Interessierte
können jederzeit gerne mitarbeiten.
Der 1. Vorsitzende Bertram Fuchs dankte schließlich den Mitgliedern für die erfolgreiche Arbeit im abgelaufenen Vereinsjahr.
Nach der Aussprache zu den Berichten und Entlastung der Verwaltung
wurden auch in diesem Jahr zahlreiche Vereinsmitglieder mit der
silbernen Vereinsehrennadel ausgezeichnet. Wir danken allen Geehrten
hiermit nochmals für ihre langjährige Treue.
Nach Bildung eines Wahlausschusses erfolgte die Neuwahl der Verwaltung.
Nicht mehr zur Wahl zur Vereinsverwaltung stellten sich aus
persönlichen Gründen Kurt Schlindwein, Joachim Benz sowie Otto Hofer.
Ferner stand Herbert Benz für den Posten des Kassenprüfers nicht mehr
zur Verfügung. Der 1.Vorsitzende sowie die übrigen
Verwaltungsmitglieder stellten sich wieder zur Wahl. Als neue
Kandidaten fanden sich Karin Störkel und Silvia Mülthaler sowie Jürgen
Klein. Weitere Kandidaten gab es nicht.
Und so wurden wie folgt einstimmig für zwei Jahre gewählt:

 
1. Vorstand:
     Bertram Fuchs
2. Vorstand:
     Marco Becker
Kassiererin:
     Marion Becker
Schriftführerin:
     Sonja Oechsler
Beisitzer:
     Ulrich Klein, Silvia Mülthaler, Gabriele Riffel, Rainer Schlindwein, Karin Störkel
Ältestenrat:
     Gerhard Szlamma, Gottfried Urban
Pressewart:
     Gerhard Schlindwein
Kassenprüfer:
     Jürgen Klein, Klaus Schlindwein

 
Mit den vier Ausgeschiedenen verliert der Heimatverein sehr viel
Erfahrung. Herbert Benz war 20 Jahre Kassenprüfer des Vereins. Joachim
Benz gehörte 18 Jahre der Verwaltung an. Otto Hofer war 16 Jahre
Verwaltungsmitglied. Und schließlich war Kurt Schlindwein 24 Jahre als
2.Vorsitzender und Beisitzer in der Verwaltung tätig. Allen
Ausgeschiedenen wurde ein Präsentkorb als Zeichen der Anerkennung
überreicht. Wir danken ihnen nochmals herzlich für ihre erfolgreiche
Arbeit und wünschen für die Zukunft alles Gute.
Schließlich lobte Bürgermeister Sven Weigt noch die gute Zusammenarbeit
zwischen Heimatverein und der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard, die auch in
Zukunft Bestand haben soll.

 
Allen Gewählten herzlichen Dank und zwei erfolgreiche Vereinsjahre.